Fledermaus gefunden, was tun?

Babyfledermaus

Im Juni und Juli ist Fledermaus-Baby-Zeit und es werden verlassene bzw. verwaiste junge Fledermäuse gefunden.

Was solltet Ihr tun, wenn Ihr so ein Tierchen findet? Für DÜSSELDORF und Umgebung nehmt bitte DIREKT Kontakt mit Fledermaus.NRW auf – Telefon/Nummern unter https:\www.fledermaus.nrw (rechts auf der Startseite – falls Ihr mobil auf die Seite zugreift, einfach bis zu den Telefonnummern runterscrollen). Oder schreibt uns eine PN, bitte immer NAME, POSTLEITZAHL und TELEFONNUMMER mit angeben, sonst verlieren wir wertvolle Zeit!

Ansprechpartner für ANDERE REGIONEN (deutschlandweit):
https://www.fledermausschutz.de/ansprechpartner/

‼️Grundsätzlich braucht JEDE Fledermaus, die am Tag gesichtet wird, am Boden liegt oder an einer Hauswand hängt SOFORT HILFE‼️

So sichert Ihr die Fledermaus:

✅ Bitte das Tier vorsichtig mit einem Tuch oder dickeren Handschuhen (Tiere können beißen) sichern.

✅ Du kannst dem Tier etwas Wasser 💧anbieten: Tunke ein Wattestäbchen in frisches Wasser und nähere dich vorsichtig von unten dem Schnäuzchen (oben sind die Nasenlöcher!) der Fledermaus. Sie wird den Wassertropfen bestimmt dankend abschlecken. Dies wiederholst Du, bis sie nichts mehr will.

✅ Das Tier besten in einen vorbereiteten Karton mit Deckel setzen – mit kleinen Luftlöchern, z.B. mit einer Gabel gestochen (Schuhkarton o.Ä.), mit Küchenpapier ausgelegt

✅ Den Karton gut verschließen.
Fledermäuse sind wahre Ausbruchskünstler! Karton mit dem Tier ruhig und warm stellen. Bitte NICHT draußen stehen lassen!

‼️WICHTIG zu wissen, wenn man den Tieren WIRKLICH helfen möchte:

🚫 Bitte NICHT in Eigenregie versuchen, das Tierchen auf zu ziehen.

‼️🦇 Fledermäuse müssen definitiv so schnell wie möglich in fachkundige Hände! Wir haben eine spezielle Genehmigung und Ausbildung, die Tiere zu pflegen 🦇‼️

😕 Leider wird unsere Arbeit zudem oft von selbst ernannten „Fachleuten/Spezialisten“ sabotiert – folgende Aussagen würde ein erfahrener und gut ausgebildeter Fledermaus-Pfleger NIEMALS treffen:

🚫 „Lassen Sie es hängen und schauen morgen noch mal“
(Klar – der nächste Vogel, Katze und Co freuen sich über leichte Beute).

🚫 „Setzen Sie es heute Abend raus, dann holt es die Mama ab.“
(NEIN, tut sie NICHT – sie ist evtl einer Katze oder Elster zum Opfer gefallen oder hat ihr Kleines aus einem anderen Grund zurückgelassen … )

🚫 „Stellen Sie es in einem Babydom raus“
(Niemand erwähnt, dass das Baby nicht die ganze Nacht raus darf und zwischendurch Verpflegung und Wärme braucht).

‼️ Kommen solche kleinen Wesen dann doch noch bei uns an, sind sie oft extrem unterernährt, dehydriert und unterkühlt ‼️

Mögliche Folgen:
• Lungenentzündung
• Probleme bei der Futterumstellung
• Organschäden
• Entwicklungsverzögerungen … und vieles mehr 😞

🦇🆘📞 Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr nicht wieder so viele Fledermäuse verlieren, NUR weil sie zu lange ausharren mussten! Kontaktiert uns, wir helfen gerne! 📞🆘🦇

Danke 🙏🏻
Euer Team Fledermaus.NRW 🦇❤️

savethebats

fledermausnrw