❤️🦇 Krümel 🦇❤️

Kaum zu glauben – aber auf allen drei Bildern ist die gleiche Fledermaus zu sehen! Mückenfledermaus-Mann Krümel wurde Anfang November gefunden – geschwächt und den Pelz mit einer undefinierbaren, nicht wasserlöslichen und giftigen Substanz verklebt. Es war eine langwierige Reinigungs-Prozedur, die der Kleine tapfer mitgemacht hat. Nach wenigen Tagen begannen große Teile seiner Flughäute abzusterben, da er einen Teil des aufgenommenen Giftes über diese ausgeschieden hat. Wir haben während der ganzen Zeit, in der Krümel gepflegt haben, fest daran geglaubt, dass er wieder fit wird. Der kleine Kämpfer hat alles gegeben, um wieder gesund zu werden und hat die schwierigen Monate bravourös gemeistert ❤️ Er fliegt wieder wie ein junger Gott, hat einen prächtigen Pelz und ein richtig gutes Gewicht 😃 In den nächsten Wochen, sobald wieder ausreichend Insekten fliegen und Krümel somit einen reich gedeckten Tisch vorfindet, entlassen wir ihn wieder zurück in die Freiheit! Fotos (von links nach rechts): Krümel im November, zwischendrin und heute 🦇🤩

Nach der Reinigungsprozedur im November
Krümel im Januar
Krümel heute

🦇Ihr wollt die ehrenamtliche Arbeit von Fledermaus.NRW unterstützen?
👉 Hier geht es zu unserer Amazon-Wunschliste: https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/13C8HS8VPCDBK?ref_=wl_share

#teamfledermausnrw

#savethebats